Notfälle

 

 

       
Victor 1119 Name: Victor  

Geschlecht:

Rüde

 

Geboren:

folgt

 

Größe:

ca. 40 cm

 

Besonderheiten:

die hinteren Beinchen sind gelähmt

 

Katzenverträglich:

ja

 
     
       

Victor ist ein kleiner Hundemann, der uns sehr am Herzen liegt, wahrscheinlich noch etwas mehr als viele andere Hunde, da wir wissen, dass seine Vermittlungschancen eher gering sind. Seine Hinterbeinchen sind nämlich gelähmt.

Aber wir möchten ihn dennoch hier bewerben, denn auch er hat ein eigenes Zuhause verdient. Er ist in seinem Herzen nämlich eine Frohnatur geblieben. Freut sich über Hunde und auch Mietzenkontakte und insbesondere über uns Menschen. Mit seinem Gewägelchen kann er sich gut alleine fortbewegen, wobei ein extra für ihn angepasstes sicher noch komfortabler wäre.

Vieles ist mit einem eingeschränkten Hund ganz "normal" - einiges dennoch anders. Wir wünschen uns Menschen, die beides sehen und mit Victor leben möchten. Auch wenn er keine Bergwanderungen mitmachen kann und anstatt der ausdauernden Spaziergänge Physiotherapie für ihn gut wäre.

Dafür ist er ein klasse Autofahrer, lässt sich gerne auch mal - hops - auf den Arm nehmen und ist ein unglaublich lieber Kerl.

Gerne erzählen wir bei Interesse mehr über Victor und drücken ihm ganz fest die Daumen!

                               

                        Victor2 0418

 Victor 0418

       
___________________________________________________________________ ___________________________________________  __________________________________  
 Jimmy1 1019

 Name: - vermittelt -

Jimmy  
 Geschlecht: Rüde  
 Geboren: April 2019  
 Größe: im Wachstum  
 Besonderheiten: drei Beinchen  
 Katzenverträglich: ja  
     
       

UPDATE: Unser kleine Jimmy hat endlich sein Zuhause gefunden!

 
       
 __________________________________________________________________ ___________________________________________ __________________________________  
 VS Princess 1119 Name: - reserviert - Princess  
Geschlecht:        Hündin  
Geboren: Juni 2008  
Größe:       40 cm  
Besonderheiten: keine  
Katzenverträglich: ja  
     
       

Update November 2019: Princess' beste Freundin Timmy ist leider vor Kurzem verstorben und nun ist Princess ganz alleine und sucht dringender denn je ein Zuhause.

-------------------------------------------------------------------------------

Princess kam Anfang Juni 2016 bei SOS an. Sie und ihre beste Freundin Timmy haben sich anfangs sehr an einander orientiert, da sie zusammen ins Tierhaus kamen.

Princess ist eine etwas scheue Hündin, die Menschen braucht, die ihr viel Geduld und Liebe entgegenbringen. Wir können sie streicheln udn wenn sie Menschen kennt, lässt sie sich auch anleinen. Aber die Vorsicht ist ihr ins Gesicht geschrieben, da sie bisher kein gutes Leben hatte. Princess blafft auch schon mal "gefährlich", was wir aber als Unsicherheit deuten würden.

Schnelle Bewegungen, viel Trubel, das ist derzeit noch nichts für Princess. Aber wir können uns gut vorstellen, dass sich dies mit mehr Sicherheit und Vertrauen ändert. Mir anderen Hunden haben wir Princess immer zurückhaltend, aber freundlich erlebt, ebenso mit Katzen im Tierhaus.

Wir suchen für Princess Menschen mit Hundeerfahrung, die ihr langsam Sicherheit geben, sie erziehen, nicht so schnell aufgeben, und ihr ein gutes Leben bieten möchten.

Gerne nehmen wir Anfragen für Princess entgegen, die auf ihren Lebensplatz wartet.

Princess2 1119

Princess3 1119

Prinzess Dez2016 1

       
 __________________________________________________________________  ___________________________________________ _______________________________________  
 Paula3 1219

Name: - reserviert -

Paula

 

Geschlecht:

Hündin

 

Geboren:

2015

 

Größe:

48 cm

 

Besonderheiten:

keine

 

Katzenverträglich:

ja

 
     
       

Paula ist schon länger am Tierhaus und es war immer mal wieder unklar, ob sie ein Zuhause sucht, oder lieber für immer bleiben darf. Aber im Laufe der Zeit wurde deutlich: Paula braucht dringend ein Zuhause. Sie ist ein junges Hundemädchen, liebt Menschen über alles, aber der Wechsel im Hunderudel hat ihr zunehmend zu schaffen gemacht. So versucht sie immer wieder ihren Platz im Rudel zu finden und tendiert hier dazu an der ersten Stelle stehen zu wollen, genauso wie sofort unterwürfig und unsicher zu werden.

Wir kennen Paula schon von vielen Besuchen und wissen: Nichts mehr als die Adoption von einer Einzelperson oder einem Paar, würde sie glücklich machen. Wir können uns Paula übrigens auch als Hund vorstellen, den man gut in die Arbeit mitnehmen kann, wenn sie davor eine tolle Gassirunde laufen durfte.

Paula braucht Klarheit und Regeln, damit sie sicher und entspannt sein kann. Stressige Situationen, lautes Geschimpfe, all das lässt sie zusammenzucken. Wohingegen mit dabei sein dürfen, körperliche und geistige Auslastung (Paula ist etwas übergewichtig geworden) und Menschen die sie lieb haben, das fände Paula super!

Paula wäre am liebsten Einzelhund, denn sie liebt uns Menschen einfach über alles, genauso gerne spielt sie aber auch, nur da reichen ihr die Freunde auf der Hundewiese  aus.

Paula leidet inzwischen sehr am Tierhaus und sucht dringend einen Platz, ein Zuhause, einen Ort wo wo sie entspannen  und endlich ankommen kann.  Schon bei unserem letzten Besuch hätten wir sie gerne in unseren Bus gepackt, nur leider gab's keinen Platz in Deutschland für sie. Vielleicht klappts ja jetzt?

 

Paula2 1219 

Paula1 1219

       
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.