Image

Carla

Geschlecht: Hündin
 
Geboren: Januar 2022

Größe: im Wachstum

Besonderheiten: keine

Katzenverträglich: unbekannt

Ansprechpartnerin:
Diana Zambelli

Endlich ist Carla auf unserer Pflegestelle gelandet! Am Tierhaus ist sie einfach untergegangen, da sie und ihr Bruder Loki eher auf Rückzug gegangen sind. 

Wir haben Carla das erste mal in ihrer vollen Schönheit erlebt, als sie sich ganz entspannt nach dem Transport aus der Toskana ins Gras am Übergabeplatz gelegt, und die Sonne genossen hat. Sie hat gestrahlt, und sich langsam immer immer näher an uns rangetraut. Was sie geträumt hat, als sie da in der Wiese lag und im Schlaf "gewufft" hat, würden wir gerne wissen.

Carla ist ganz gechillt mit der Pflegemama nach Hause gefahren, kurze Annäherung der zwei Jungs in der Pflegestelle, und sie war angekommen. Sie hat sich brav im Rudel eingeordnet. Mit dem Jüngeren der Hunde-Jungs spielt sie total gerne, der Ältere hat ihr gezeigt : "bitte nicht immer spielen" und auch das hat sie sofort akzeptiert.

Carla liebt das Planschbecken wie ihr am Video seht, an der Leine laufen klappt auch schon ganz gut, Menschen am Zaun die sie bewundern werden freundlich begrüßt und auch von Kindern hat sie brav schon Leckerlies genommen.

Aber sie ist keine Draufgängerin, wenn man Laut wird geht sie eher einen Schritt zurück als vor, ihre Seele muss noch etwas mehr Sicherheit finden.

Dafür suchen wir Carlas seelenverwandte Menschen, die sie bei sich aufnehmen, ihr Liebe und ein eigenes Zuhause geben, ihr Auslastung, Hundefreunde und auch Rückzug bieten - und ihr zeigen wie schön das Leben sein kann.

Gemeinsam durch dick und dünn, nicht mehr Standard, wie wir öfters bemerken mussten in lezter Zeit, umso mehr hoffen wir genau DIE richtigen Menschen für unser besondere Italienerin zu finden!

Image
Image
Image
Image
Image